Loading...
Über uns 2017-11-26T20:17:28+00:00

UNSER GERÄTEHAUS

Die Löschgruppen Thomasberg und Heisterbacherrott wurden 1925 bzw. 1926 gegründet.

Im Jahr 1973 beschloß der Rat der Stadt Königswinter das Bauvorhaben eines gemeinsamen Feuerwehrhauses. Nach dem Beschluß tat sich lange nichts, bis 1984 die Löschgruppe Heisterbacherrott erneut die Initiative ergriff. Der damalige Stadtbrandmeister Theo Lämbgen nahm dies zum Anlaß einen erneuten Antrag an die Stadt zu richten und sie, um ein geeignetes Grundstück zu bitten. 1987 wurde der erste Vorentwurf offengelegt. Während der Kreis diesen Plan gut hieß, waren die beiden Feuerwehren von Thomasberg und Heisterbacherrott anderer Meinung. Bemängelt wurde der ungenügende Raum. Die beihilfefähigen Kosten wurden vom Kreis mit 1,2 Millionen DM angegeben. Der Kreis selbst stellte dann 600.000 DM zur Verfügung. Weitere Zuschüsse gab der Bund.

Der Rat der Stadt Königswinter genehmigte den Restbetrag. Im Januar 1993 wurde der Grundstein gelegt und am 23. April 1994 war der Neubau abgeschlossen. Aus den beiden Löschgruppen entstand der heutige Löschzug Oelberg.

Das Einsatzgebiet umfasst die Ortsteile Thomasberg, Heisterbacherrott, Bellinghausen, Bellinghauserhof, Bellinghauserhohn, Sonderbusch, Kellersboseroth, Hasenboseroth und Kloster Heisterbach.

UNSERE ZUGFÜHRUNG

BOI Jens Bellinghausen
BOI Jens Bellinghausenstellv. Zugführer
Jens Bellinghausen ist am 01. Mai 1999 in die Feuerwehr Königswinter eingetreten und ist seit April 2016 Brandoberinspektor.
Am 19. Februar 2010 hat er das Amt des stellvertretenden Löschzugführers unserer Löscheinheit übernommen.
BOI Martin Ehrenberg
BOI Martin EhrenbergZugführer
Martin Ehrenberg ist am 01. September 1990 in die Feuerwehr Königswinter eingetreten und ist seit Juli 2014 Brandoberinspektor.
Am 01. September 2004 hat er das Amt des Einheitsführers unserer Löscheinheit übernommen.
HBM Nicolai Harbort
HBM Nicolai Harbortstellv. Zugführer
Nicolai Harbort ist am 01. Januar 1997 in die Feuerwehr Königswinter eingetreten und ist seit Oktober 2017 Hauptbrandmeister.
Am 19. Februar 2012 hat er das Amt des stellvertretenden Löschzugführers unserer Löscheinheit übernommen.

UNSER MANNSCHAFT

Zur Zeit hat der Löschzug Oelberg 53 Mitglieder die sich wie folgt zusammensetzen:

40 Aktive Kameraden
4 Kameraden der Ehrenabteilung
9 Jugendfeuerwehr

UNSER JUGENDWART

Fabian Hege
Fabian HegeJugendwart
Fabian Hege ist seit…

UNSER JUGEND

Die Jugendfeuerwehrarbeit hat das Ziel, Kinder und Jugendliche für den Einsatz in der Feuerwehr vorzubereiten, sodass sie nach Erfüllung der rechtlichen Voraussetzungen bei entsprechendem Alter und Qualifikation in der unserer Freiwilligen Feuerwehr eingesetzt werden können. Sie dürfen jedoch bis zu einem bestimmten Alter nicht in den Gefahrenbereich von Feuerwehreinsätzen eingesetzt werden. Zudem werden bei uns verschiedenste Freizeitmaßnahmen durchgeführt. Ob gemeinsame Ausflüge, Teilnahme an Wettbewerben oder einfach nur Spiel & Spass, es ist für jeden etwas dabei. Unser Jugendfeuerwehrwart ist dabei die Schnittstelle zwischen der Führung der Freiwilligen Feuerwehr und der Jugendfeuerwehr. Die Ausbildung leitet er.